Aktuell

Jahreshauptversammlung der Jugendabteilung des Landesverbandes Hessen-Nassau

Am 01.03.2020 fand im Vereinsheim des H266 Bürgel/KV Offenbach die diesjährige Jahreshauptversammlung der Jugendabteilung des Landesverbandes Hessen-Nassau statt.

Pünktlich um 10.00 Uhr eröffnete die Landesjugendleiterin, Silvia Riedel, die Versammlung und begrüßte die anwesenden Kreisjugendleiter sowie den Vorsitzenden, Joachim Pfeiffer, vom ausrichtenden Verein.

Nach den Begrüßungsworten und der Totenehrung folgte der Jahresbericht der Landesjugendleiterin. Der Mitgliederbestand zum 31.12.2019 beträgt 511 jugendliche Mitglieder, dies bedeutet einen Rückgang von 51 Jugendlichen. Die Jugendabteilung hat am gemeinsamen Landesjugendtreffen mit Kurhessen teilgenommen und auf der Landesschau im Januar wurden zusammen mit dem LV Kurhessen 233 Rassekaninchen in der Landesjugendschau ausgestellt.

Bevor es zu dem Tagesordnungspunkt Wahlen ging zeichnete die Landesjugendleiterin die Kreisjugendleiter Stefan Lorenz / KV Aschaffenburg und Holger Ungeheuer/KV Frankfurt für ihre langjährige Verdienste in der Jugendarbeit mit der silbernen Jugendnadel des Zentralverbandes Deutscher Rassekaninchenzüchter aus.

Zur Wahl standen in diesem Jahr turnusgemäß

  1. Stellvertretender Landesjugendleiter   bisher Matthias Fuchs  
  2. Kassierer   bisher Winfried Schmitt
  3. Kanin Hop Beauftragte
  4. Beisitzer   bisher Uwe Griesel

Die Amtsinhaber Matthias Fuchs, Winfried Schmitt und Uwe Griesel wurden einstimmig von der Versammlung in ihren Ämtern wiedergewählt und alle nahmen die Wahlen an.

Neu in den Jugendvorstand aufgenommen wurde Stefanie Wolfgang aus dem Kreisverband Wetterau, sie wurde einstimmig von der Versammlung zur neuen Kanin Hop Beauftragten gewählt und nahm ihr Amt an. Sie gehört ab sofort zum erweiterten Jugendvorstand und wir freuen uns schon auf die zukünftige Zusammenarbeit mit der neuen Amtsinhaberin.

Nach den Wahlen gab die Landesjugendleiterin einen kurzen Vorbericht zu den kommenden Veranstaltungen. Am 24. Und 25.04.2020 wird sich die Jugendabteilung zusammen mit dem Landesverband auf der Heimtiermesse in Alsfeld präsentieren. Das nächste Landesjugendtreffen findet vom 21.05. bis 24.05.2021 im Albert-Schweitzer-Feriendorf am Edersee gemeinsam mit dem LV Kurhessen statt. Die Plätze sind bereits reserviert und die ersten Vorbereitungen laufen u.a. ist eine Vorbesichtigung des Feriendorfes geplant und die ersten Punkte für das Rahmenprogramm wurden auch schon festgelegt.

Nach einer harmonischen Versammlung beendete die Landesjugendleiterin die Versammlung und wünschte allen eine gute Heimreise und viel Erfolg für das kommende Zuchtjahr.

Silvia Riedel; Landesjugendleiterin LV Hessen-Nassau

Termine der Jugendabteilung:

24 und 25.04.2020 Heimtiermesse in Alsfeld

  1. und 17.05.2020 JHV des Landesverbandes Hessen Nassau

27.09.2020 Herbstversammlung der Jugendabteilung in Hüttenberg

07.03.2021 Jahreshauptversammlung der Jugendabteilung Hessen-Nassau

  1. bis 24.05.2021 Landesjugendtreffen am Edersee

 

TOP DOWNLOADS

Die momentan wichtigsten Downloads

Jubiläumsschau der H&K Gruppen im ZDRK 

Einladung

Zum 100 jährigen Bestehen der HuK Gruppen im ZDRK richtet der H 32 Florstadt die 7. Allgemeine Erzeugnisschau am 23. und 24. Mai 2020 im Bürgerhaus Florstadt aus.

Zu dieser Schau laden wir Euch herzlich ein.

Wir würden freuen viele Ausstellerinnen, Aussteller und Gäste in Florstadt begrüßen zu können.

Karin Werner

>> Ausstellungsbestimmungen Jubiläumsschau

>> Meldebogen Jubiläumsschau

 

WICHTIG !!!! Bundesjugendzeltlager 2020 Schneeberg

29.05. bis 01.06.2020

hier können unsere Jungzüchter den Informationsbogen sowie den Anmeldebogen zum Bundesjugendzeltlager downloaden 

>> Informationsbogen

>> Anmeldebogen

 

Liebe Jungzüchter, solltet Ihr noch fragen haben, dann kontaktiert bitte Eure Landejugendleiterin Silvia Riedel. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rasse des Jahres 2020

 

DEUTSCHE KLEINWIDDER BLAU-WEIß BELIEBTESTE KANINCHENRASSE

RDJ2020

Bei der Aktion „Rassekaninchen des Jahres“ wurden die Deutschen Kleinwidder blau-weiß zur beliebtesten Kaninchenasse Deutschlands gewählt. Mit 18,30 Prozent der gültigen abgegebenen Stimmen siegten sie vor den Grauen Wienern wildfarben mit 12,45 Prozent und den Angora blau mit 11,24 Prozent. Insgesamt zehn Kaninchenrassen standen zur Wahl. Die Wahl, die vom Zentralverband Deutscher Rasse-Kaninchenzüchter (ZDRK), von den bundesweiten Fachzeitungen „Kaninchenzeitung“ und „Kleintiernews- Faszination Rassekaninchenzucht“ sowie dem Internetportal „RKZ-Forum“ (Fachforum für Rassekaninchenzucht) organisiert wurde, lief über vier Wochen und es konnte per Post, über eine vom ZDRK eigens für diese Wahl eingerichtete Internetseite bzw. direkt bei der 34. Bundes-Kaninchenschau in den Messehallen in Karlsruhe abgestimmt werden. Die Siegerrasse Die Deutschen Kleinwidder wurden seit 1954 gezüchtet und ab 1968 offiziell als Rasse anerkannt. Mit einem Mindestgewicht von 2,50 kg und einem Höchstgewicht von 3,50 kg gehören sie zu den kleinen Rassen. Sie erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Züchterinnen und Züchtern in Deutschland. Der Körper des Deutschen Kleinwidder ist gedrungen und breitschultrig. Das Fellhaar ist mittellang mit gleichmäßiger Begrannung und verfügt über ein sehr dichtes Unterhaar. Rassetypische Merkmale sind die Kopfbildung und der Behang. Der stark ausgeprägte Widderkopf ist kurz und kräftig mit breiter Stirn und Ramsnase. Die Behanglänge beträgt 30 -36 cm. In der Mitte der Stirnpartie sollte ein weißer Stirnfleck vorhanden sein. Die Mantelzeichnung erfasst den Rumpf und bedeckt den Rücken vom Genick bis zum Blumenansatz, die Flanken sowie die Oberseite der Blume. Die Brust sollte völlig weiß sein, ebenso die Vorderläufe im Vorderfußbereich, die Hinterläufe und die Unterseite der Blume. Die Zeichnungsfarbe „blau“ sollte kräftig mittel- bis dunkelblau und mit einem guten Glanz versehen sein. Rassen in über 400 Farbenschlägen Der ZDRK ist die weltweit größte Dachorganisation für Rasse-Kaninchenzüchter. Anerkannt innerhalb der Organisation sind zahlreiche Kaninchenrassen in über 400 Farbenschlägen.

Problem / Auffälligkeit auf der Webseite

Mir ist auf der Webseite des LV Hessen Nassau etwas aufgefallen, das ich melden möchte.

Ich möchte  gerne einen Bericht von einer Veranstaltung oder einen Termin meines Vereins, Kreisverbands oder Club auf der LV Webseite veröffentlicht haben. 

Bitte schicken Sie eine E-Mail an folgende E-Mailadresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich werde versuchen, diesen Änderungs- bzw. Veröffentlichungswunsch recht zeitnah zu bearbeiten. 

 

ssl