Nachruf Horst Freitag

Am 04. Juli ist Horst Freitag aus Windeck im Alter von 83 Jahren für immer friedlich eingeschlafen. Wir bedauern den Verlust eines Preisrichters, Funktionärs, erfolgreichen Rassekaninchenzüchters und Freundes, der stets mit viel „Herzblut“ alle Aufgaben rund um die Rassekaninchenzucht mit Freude bewältigte.

Vielfältig waren die Tätigkeiten von Horst Freitag für unsere Organisation. Besonders zu erwähnen wäre bei seinem ehrenamtlichen Wirken rund um die Rassekaninchenzucht vor allem die jahrelange Tätigkeit als Vorsitzender der Hessischen Preisrichtervereinigung.

Mit seinen Alaska begann er 1960 seine Züchterlaufbahn beim KZV H 183 Lahntal/Limburg und hielt diesem Verein bis zuletzt die Treue. Bereits drei Jahre später erkannte man seine Fähigkeiten und Horst wurde zum Kassierer gewählt. Im KV Limburg/Oberlahn war er lange Jahre Zuchtwart und 2. Vorsitzender. Von 1980 an bis zum Jahre 2006 führte er den KV bis er zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. Horst Freitag war nicht nur seit über 35 Jahren Mitglied im Herdbuch Hessen-Nassau, sondern auch ein überaus, wenn nicht herausragender Züchter mit seinen Alaska. Zudem war er viele Jahre als Zuchtbuchführer und auch als Körrichter tätig. Schon im Jahre 1965 trat er der Preisrichtervereinigung Hessen-Nassau bei. Von 1994 bis 2002 war er 2. Vorsitzender und danach bis 2010 1. Vorsitzender.  Bei der Preisrichterarbeit war er stets mit viel „Herzblut“ dabei und sein Wissen und Können war sehr gefragt. Zudem war er auch Initiator der alljährlichen Infoschrift der PV Hessen-Nassau.

Seine lange Zugehörigkeit in der PV Hessen-Nassau, in der er sich als 2. Vorsitzender neben dem ehemaligen 1. Vorsitzenden Hans-Georg Heinrich und anschließend 9 Jahre als Vereinigungsvorsitzender einen guten Namen machte, seine zahlreichen Ausstellungserfolge und natürlich auch seine Ehrenmitgliedschaft im DPV gehören zur Geschichte der Hessischen Preisrichtervereinigung.

Die Liste der Erfolge als Züchter ist lang. Besonders mit seiner Stammrasse Alaska konnte Horst unzählige Erfolge erringen. 1987 wurde er zum ersten Mal Bundesmeister. 1999 in Essen errang er den Bundesmeister im Herdbuch und stellte den Sieger. Zwei Jahre später in Bremen wurde er auch Bundesmeister im Herdbuch, zeigte bei Alaska beide und bei den Hermelin  BlA einen Bundessieger. Auch auf der 23. Bundeskaninchenschau 2003 in Stuttgart wurde Horst Freitag Deutscher Herdbuchmeister mit Alaska, stellte die Siergerhäsin und einen weiteren Bundessieger mit den Widderzwergen rhönfarbig. Deutscher Herdbuchmeister wurde er auch mit Schwarzgrannen. Auf den Landes- und Landesclubschauen war er zumeist einer der erfolgreichsten Aussteller. Ein ums andere Mal zeigte er hier entweder die beste Zuchtgruppe oder das beste Tier der Schau.

Auch in der Organisation setzte sich Horst Freitag in allen Belangen selbstlos ein. Er war Ausstellungsleiter der LV-Jugendschau, einiger LV-Herdbuchschauen und zahlreicher KV-Schauen.

Auch bei der 18. Alaska- und Havanna-Club-Vergleichsschau 2006 in Limburg fungierte er als Ausstellungsleiter. Zudem war er Sprecher der Alaskazüchter im ZDK.

All diese Erfolge und ehrenamtlichen Tätigkeiten hatte auch eine ganze Reihe an Ehrungen zur Folge. Vom LV Hessen-Nassau erhielt Horst Freitag die Ehrennadeln in Silber und Gold und im Jahre 1990 die Verdienstmedaille. Der Ehrenbrief des Landes Hessen wurde ihm im gleichen Jahr verliehen. Vom DPV bekam er 1986 die silberne und 1995 die goldene Ehrennadel. Die Ehrennadel in Gold der Herdbuchabteilung erhielt er 1994. Anläßlich der ZDK-Tagung 2000 in Konstanz ernannte man Horst Freitag zum Meister der Deutschen Rassekaninchenzucht. Nach seiner Tätigkeit als Vorsitzender der Preisrichtervereinigung Hessen-Nassau wurde er 2010 zum Ehrenvorstandsmitglied ernannt. Seit sieben Jahren war Horst Freitag Ehrenmitglied des DPV.

Stetige Unterstützung fand Horst auch von seiner Gattin Marianne. Vier Wochen vor dem Tod von Horst konnten beide noch das Fest der Diamantenen Hochzeit begehen.

Ein liebenswerter und humorvoller Mensch ist von uns gegangen. Wir werden uns gerne an ihn erinnern und ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Der Familie, allen voran Gattin Marianne, sprechen wir aufrichtiges Beileid aus.

 

 

ZDRK

DPV

LV Hessen-Nassau

Hessische Preisrichtervereinigung

Preisrichtergruppe Frankfurt

Herdbuchabteilung Hessen-Nassau

Vereinigte Spezialclubs Hessen-Nassau

Alaska- und Havanna-Club Hessen-Nassau

KV Limburg-Weilburg

KZV H 183 Lahntal/Limburg