Hessisches Herdbuch

2Die Mitglieder der Herdbuch- und Leistungsabteilung haben die vorrangige Aufgabe, erbfeste Tiere zu züchten, die zur Verbesserung der Landeszuchten beitragen können.
Die wissenschaftlichen Erkenntnisse und die praktischen Erfahrungen sollen bei der Zucht und Haltung angewandt werden. Der Herdbuch- und Leistungszüchter ist verpflichtet, nur Tiere bester Qualität, Fruchtbarkeit, Säugeleistung, Aufzuchtleistung, Vererbung, Futterverwertung und Konstitution an die Landeszuchten oder anderen Zuchten abzugeben.
Er ist gehalten, nur mit solchen Tieren zu züchten, die den oben genannten Anforderungen gerecht werden. Den Leistungszüchtern ist auch die volle Unterstützung der Herdbuchabteilung zu gewähren, damit hierdurch Prüfungsbewertungen und Beschickungen von ALP-Stationen gewähleistet werden.

StartZurück12WeiterEnde

SSL Certificate

Aktuell